Freiweg | Monika Kräftner | Corporate Blogging für KMU
Du möchtest deinen Content gezielt in verschiedenen Kanälen verbreiten? Das benötigt Strategie, Planung und vor allem gute Stories. >> Content Marketing bringt's!
24756
page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-24756,ajax_fade,page_not_loaded,,select-theme-ver-4.1,wpb-js-composer js-comp-ver-6.6.0,vc_responsive

Corporate-Blogging

Das A und O
Hochwertiger Content

Corporate-Blogs bieten KMU eine Riesenchance, im Web besser gefunden zu werden und Kunden langfristig zu binden. Der Erfolg stellt sie hier nicht von heute auf morgen ein. Dazu braucht es eine klare Strategie, gut aufbereitete, spannende Inhalte, konsequente Betreuung und das Bekenntnis, auf langfristigen Erfolg zu setzen.

Zeig deine Expertise
Die Content-Strategie

Wofür soll ein Corporate-Blog stehen? Wen soll es ansprechen? Was will man damit erreichen? Erfolgreiche Corporate-Blogs brauchen ein klares Konzept, eine tragfähige Strategie und Organisation im Hintergrund. Dann braucht es Zeit, damit sie sich entwickeln und ihre Wirkung entfalten. All das gilt es zu überlegen, bevor man loslegt. 

Einzigartige Inhalte mit Mehrwert
Redaktion & Text

Jedes Unternehmen hat eine Geschichte zu erzählen. Um selbst einen professionellen Corporate-Blog aufzubauen, brauchst du personelle und zeitliche Ressourcen. Als Blogprofi unterstütze ich mit Recherche, Redaktion, Text und Suchmaschinenoptimierung, damit dein Blog bei Lesern und Google erfolgreich ist.

7 Gründe noch heute mit einem Corporate Blog zu starten

1. Unabhängigkeit

 

In den Social Media werden deine Inhalte vom jeweiligen Algorithmus kontrolliert. In deinem Blog bestimmst du darüber, welche Inhalte deine Leser zu sehen bekommen.

 

2. Dauerhafter Content

 

Während die Inhalte in den Social-Media sich rasch wieder verflüchtigen, schaffst du mit deinem Blog dauerhafte Inhalte, die Google und deinen Lesern lange Zeit erhalten bleiben.

 

3. Positionierung als Experte

 

Dein Blog trägt mit seinen Inhalte wesentlich dazu bei, dein Unternehmen oder dich selber als Experte zu einem bestimmten Thema zu positionieren.

 

4. Turbo für Google

 

Blogs erweitern die Sichtbarkeit deines Webauftritts und sind ein Turbo für die Suchmaschinenoptimierung.

 

5. Vertrauen & Glaubwürdigkeit

 

Menschen kaufen auch im Internet von Menschen, die sie mögen. In einem Blog kannst du dich vorstellen und langsam eine Beziehung aufbauen, indem du kostenlos Inhalte anbietest.

 

6. Interaktion mit potentiellen Kund*innen

 

Kunden, die auf deine Seite kommen, haben bereits Interesse an deinem Thema, deiner Dienstleistung oder deinem Produkt. Durch den passenden Inhalt hältst du sie nicht nur auf der Seite, sondern animierst sie zur Interaktion. Im besten Fall entsteht eine Community, die dich weiterempfiehlt.

 

7. Es macht deine Marke lebendig

 

Fast jede Customer Journey beginnt heute mit einer Recherche im Internet. Dein Blog bietet neben Informationen emotionalen Mehrwert, der dir dabei hilft, deine Marke positiv bei Kunden zu verankern.

 

Habe ich dir Lust gemacht, deinen eigenen Corporate-Blog zu starten? Dann vereinbare einen Termin für ein kostenloses Erstgespräch.