Querdenker & Bessermacher #1: Coach Nicola Krug über Komfortzonen – Freiweg
23510
post-template-default,single,single-post,postid-23510,single-format-standard,cookies-not-set,ajax_fade,page_not_loaded,boxed,select-theme-ver-3.7,,wpb-js-composer js-comp-ver-6.0.5,vc_responsive
Freiweg Podcast

Querdenker & Bessermacher #1: Coach Nicola Krug über Komfortzonen

Nicola Krug ist Coach. Für uns beide war das Gespräch eine Premiere. Für sie vor, für mich hinter dem Micro. Wir haben uns beide dieser Herausforderung gestellt. Das Thema Komfortzone hat sich schon allein aus diesem Grund angeboten.

Konkret sprechen wir darüber:

  • Was machen Komfortzonen mit uns?
  • Was muss passieren, damit wir sie verlassen?
  • Wie kann ein Coach dabei helfen?
  • Wie geht ein Coach mit seiner eigenen Komfortzone um?
  • Wo liegen die Herausforderungen ihrer eignen unternehmerischen Tätigkeit?

Ressourcen:

Webseite Nicola Krug

Melanie Wolfers: Trau dich, es ist dein Leben. Die Kunst mutig zu sein.
Ute Ehrhardt: Gute Mädchen kommen in den Himmel, böse überall hin. Warum Bravsein uns nicht weiterbringt.
John Streletzky: Safari des Lebens.
Georg Weidinger: Heilung der Mitte.

Music: Cullah – „GroOvy“ on „Pack -A- Clones“ (https://www.cullah.com
Under license (CC BY 4.0) https://creativecommons.org/licenses/by/4.0/

Fotos & Audio: Lena Kräftner

Monika Kräftner

monika.kraeftner@freiweg.at

Ich bin freiberufliche Texterin und schreibe für Webseiten, Blogs, Social Media Kanäle und Newsletter, bin aber auch in der Offline-Welt zuhause und verfasse Texte für Werbung und PR. Besonders gerne arbeite ich für EPU und Kleinunternehmen, Trainer, Coaches und Therapeuten und alle Unternehmen, die Nachhaltigkeit, Lebensfreude und Genuss in den Mittelpunkt ihrer Arbeit stellen.

Keine Kommentare

Dein Kommentar